PARA LIA | AKTUELL

Das neue Album ‚Gone With The Flow‘

PARA LIA | 3D-AUSTELLUNG

Die 3D online Ausstellung mit Musik von Par​a Lia und Bildern von Louis Renzoni

3D - Ausstellung

PARA LIA | BIOGRAFIE

„Je dunkler der Schatten, desto heller das Licht“

Das Cottbuser Indie Rock Duo Para Lia hat sich mit seinem 2019 erschienen Debüt Album „Soap Bubble Dreams“ eine kleine, feine internationale Fangemeinde, Radioplays in Indie Radio Stationen rund um den Globus und Pressestimmen erspielt, die die Band mit Acts wie Arcade Fire, The Mission oder manchmal auch Dinosaur. Jr. Vergleichen.

Para Lia veröffentlichen nun  ihr zweites Album „Gone With the Flow“ (Digital, limitierte Vinyl, CD), auf dem Gastmusiker aus den USA, dem Vereinigten Königreich und Kanada mitwirken.

Der New Yorker Maler Louis Renzoni, dessen Werke bereits u.a. im Museum of Modern Art zu sehen waren, steuert das Album-Artwork bei. Louis entdeckte die Musik von Para Lia 2018 für sich als Inspiration.
Es entstand ein reger, freundschaftlicher Kontakt und das Bewusstsein einer künstlerischen „Seelenverwandtschaft“. Der Künstler inspirierte mit seinen Bildern wiederum die Musik von Para Lia für das neue Album, dessen inhaltlicher „roter Faden“ Kunst, Künstler, Muse und Virtuelles in verschiedenen Facetten miteinander verbindet.

Leitmotiv dabei ist „Je dunkler der Schatten, desto heller das Licht“. Zudem entstand die Idee, zeitgleich mit der Veröffentlichung des Albums eine Ausstellung in New York zu eröffnen, die Louis’ Bilder und die Musik von Para Lia sowie den Bezug zueinander erlebbar macht. Corona hat die Verwirklichung dieser Idee unmöglich gemacht, so dass die Beteiligten sie kurzerhand auf virtuelle Ebene verlagern: Mit Unterstützung der Multimedia-Kreativlinge von Sophisticated-Ape (USA) entstand eine virtuelle 3D-Ausstellung rund um die elf Songs des Albums und damit verwoben die Bilder aus Louis Renzonis Schaffen, die online erlebbar und virtuell begehbar ist.

PARA LIA | MUSIK

ALBEN

‘Gone With The Flow’ | latest album released 2nd October 2020

‘Soap Bubble Dreams’ | The debut album released March 22nd 2019

SINGLES
    ‘​‘My Muse’| second single to be released from the
     ‘Gone With The Flow’ album Song and video premiered by New York‘s The Big Takeover
    ‘Riders On The Dike’ | Lead single from the ‘Gone With The Flow’ album released 31st July 2020 Premiered in Clash Magazine
    ‘Hawk Hill’ | Released May 9th (digitally, June 14 2019) Premiered in The Big Takeover Magazine
    ‘Romancero’ | Taken from the Soap Bubble Dreams album
    ‘​​‘Mistakes’ | Stand alone single not featured on any album at present
MP3
    ‘Gone With The Flow’
    Album released 2nd October 2020

1| My Muse 02 | Fade to Grey 03 | Children of the Flood 04 | Kassandra 05 | Riders On the Dike 06 | Fools 07 | Fire 08 | Time And Again 09 | Kaleidoscope 10 | The Painter 11 | No Time For Butterflies

PARA LIA | VIDEO

1 | My Muse

3 | ​Children Of The Flood

2 | Riders on the Dike

5 | ​Fade To Grey

4 | Hawk Hill

PARA LIA | PRESSE

Gästeliste

„Jetzt aber wird Vinyl nachgeschoben... und das passt! Weil das hier Musik für den Raum ist, Musik zum Anfassen, klassische, im besten Sinne altmodische, greifbare Musik. Für die man gerne zum Plattenspieler geht, die Nadel aufsetzt, später das Ganze umdreht. Eben Musik mit: Herz. Musik mit: Seele.“

The Swindonian (UK)

"This is the sound of the rock alternative and the essence of the gothic culture of yore coalescing into a foot-on-the-monitor, fist-in-the-air, anthemic groove"

BadBlack Unicorn – Das Magazin

„Hier spielen Kunst und Musik gut zusammen. Der Fluss der Musik wird visuell auch erkennbar. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich diese Online-Ausstellung auch anzuschauen. „Gone With The Flow“ ist ein hervorragendes musikalisches Kunstwerk.“

Jammerzine (UK)

"That quirky original distorted sound that Para Lia is rapidly becoming known for is more than present in its glorious new presentation."

In.Music

„Achtung, hier kommt ein Juwel für die heimische Musiksammlung. (Das Album) klingt exzellent und erinnert mich bei den flirrenden Sounds von ‚Riders On The Dike‘ an David Bowies ‚Heroes‘. Eine melancholische Dark Wave und Gothic-Scheibe zum Genießen und immer wieder Auflegen. Geheimtipp!“

Dancing About Architecture (Review ‚My Muse‘)

„It echoes with so many past references from my formative years. The rush of The Mission as they began to cross the goth/rock divide, the raw primal energy of New Model Army as they explored their windswept sound and the same sure-footed dance of power and poise that The Cult did so well....goth/rock divide, the raw primal energy of New Model Army as they explored their windswept sound and the same sure-footed dance of power and poise that The Cult did so well“

Empire Music

"Die atmosphärische Scheibe klingt wie ein nächtlicher Spaziergang in einer verregneten Sommernacht. Die Musik wird von einer sanften Melancholie getragen. Der leicht sphärische Gesang und die emotionalen Gitarrensoli bilden dabei das Grundgerüst"

Boston Bastard Brigade (USA)

"Para Lia may be based near Berlin, but their sound is straight out of Boston's golden age of indie rock.“

Cute And Dangerous

„Dicht und gradlinig bringt Gone With The Flow eindrucksvollen Sound und kombiniert Moderne und Nostalgie … ein absoluter Tipp“

The Big Takeover (USA)

„Para Lia has unleashed a captivating and propulsive track titled “My Muse” as a preview of their upcoming second album, Gone With The Flow. The single is a restless and fiery post-punk/indie rock number that burns with fervent guitar lines and drives forward like a headstrong Dinosaur Jr. or Sonic Youth track.“

Beispielüberschrift

Beispiel normaler Text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit nullam nunc justo sagittis suscipit ultrices.

Beispielüberschrift

Beispiel normaler Text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit nullam nunc justo sagittis suscipit ultrices.

PARA LIA | INTERVIEWS

Para Lia Special in der Sendung 'parousiasi' (vorgestellt) bei dem Radiosender ERT Kalamata.

ZUM INTERVIEW

Para Lia im ‚Fragebogen‘ bei Bleistiftrocker:

Interview Para Lia by Netherland‘s WonoMagazine:

zum INTERVIEW zum INTERVIEW

Para Lia in interview with Jeremy Hinks (USA) on StickyJazz:

Para in interview with Graham Coath (UK) for MyMusic, Episode 27

zum INTERVIEW zum INTERVIEW

PARA LIA | GALERIE

Wir benutzen Cookies
Wir benutzen auf unserer Webseite nur essenzielle Cookies.

DAS INTERVIEW